Fußball und Fitness - passt das zusammen?

Um ein gutes Trainingsergebnis zu erziehen, helfen dir normalerweise einzigartige Trainingseinheiten mit deinem persönlichen Körpergewicht oder mit kleinen Übungen im Vergleich zu Ausdauertraining bei jeder Art von Macher. Zusätzlich musst du zeigen, dass du Ausdauer beschwörst, während du dein Gleichgewicht hältst. Genau das, was Sie später auf dem Gelände brauchen, nur mit dem eigenen Körpergewicht und Fußbällen.

 

Für die Grundkonditionierung eines exzellenten Bauch- sowie Rückenmuskels ist besonders wichtig. Nur wenn gut ausgebildet ist, ist Ihr Oberkörper stabil. Das kommt von den angeblichen "unterstützenden Muskelgeweben" - das sind die Muskelmasse, die sowohl Halt als auch Stützfunktion haben. Es ist diese Muskelgewebe, die Sie für alle sportlichen Aktivitäten auf der Fläche benötigen!

 

Sprints, Sprünge, Schüsse und auch Schlachten - Fußball fordert exzellente Sportfähigkeit sowie eine Grundstärkung des gesamten Körpers ist eine wesentliche Grundlage!

 

Das solltest du beim Training beachten:

  • Beginnend mit ein wenig stabilisierendem Training pro Woche, dann auf 2 Geräte erhöhen.
  • Nutzen Sie fußballtrainingsfreie Tage, um mit einem solchen Rahmenprogramm etwas für Ihre körperliche Fitness zu tun!
  • Besonders geeignet für ein solches Training ist ein kleines Zirkeltraining, das mit Workouts durchgeführt wird, die mehrfach mit kleinen Pausen hintereinander dupliziert werden.
  • Wenn Sie in der Zeit zusätzlich erfahren sind und sich wirklich wieder viel besser fühlen, könnten Sie Ihre Pause verringern oder Ihre Arbeit erhöhen.

Im Folgenden finden Sie 2 hervorragende Workouts, die entwickelt wurden, um Ihre körperliche Fitness zu verbessern. Wenn diese Trainingseinheiten Sie verwirren, haben Sie nicht die erforderliche Standardfestigkeit. Danach müssen Sie sich unbedingt auf die Verbesserungsprogramme des vorherigen Alters festlegen (siehe unten den Weblink "Fit mit der kleinen Muskelmasse"). Mit diesen Programmen können Sie die Bestände erfassen und auch die Struktur entwickeln, die Sie für Ihr altersgerechtes Gesundheits- und Fitnessprogramm benötigen!